Wird geladen ...
06Sep

Gutachterfachtagung: Big Data: intelligente Datenanalyse für die Datenökonomie

Am 17.-18. Oktober 2018 veranstaltet ABIDA eine Gutachterfachtagung in den Räumlichkeiten des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). Im Rahmen dieser Veranstaltung werden die Autoren der externen ABIDA-Gutachten (eine Übersicht finden Sie hier) ihre Ergebnisse präsentieren und Diskutieren. Ebenfalls Teil des Programms ist eine Podiumsdiskussion sowie eine Präsentation der bisherigen Ergebnisse des ABIDA Projekts.

13Mar

Workshop: Evolution der Preisgestaltung

Während ein Händler für sein Produkt möglichst viel einnehmen will, möchte der Kunde möglichst wenig ausgeben. Damit es zum Handel kommt, müssen sich beide Seiten entgegen kommen, bis das Ergebnis für beide Seiten zufriedenstellend ist. Dieser Mechanismus der Preisbildung ist eines der zentralen Mechanismen unserer Marktwirtschaft und älter als Geld selbst. Im Vorteil war und ist dabei immer derjenige der mehr Informationen über die Zahlungswilligkeit seines Gegenübers hat.

06Mar

Workshopbericht: Vernetzter Verkehr im Zeitalter von Big Data

Im Rahmen des ABIDA-Projekts fand am 22. und 23. Februar 2018 im Erich-Brost-Haus der TU Dortmund der ABIDA-Expertenworkshop zur Vertiefungsstudie Verkehr mit der Headline „Vernetzter Verkehr im Zeitalter von Big Data“ statt.

31Jan

VERANSTALTUNG: ABIDA EXPERTENWORKSHOP „VERNETZTER VERKEHR IM ZEITALTER VON BIG DATA"

Liegt die Zukunft der Mobilität auf dem Rücksitz eines sich durch die Smart City navigierenden Smart Cars?
Die Digitalisierung und Vernetzung des Verkehrs eröffnet Chancen für intermodale Verkehrsangebote. Antreiber dieser Vernetzung sind riesige Datenmengen. Angefangen von Modellen zur Verkehrssteuerung, über die Mensch-Maschine-Schnittstelle, bis hin zu praktischen und haftungsrechtlichen Implikationen des automatisierten und autonomen Fahrens: Es besteht Austausch- und Diskussionsbedarf zwischen den Disziplinen.

19Jan

Call for papers: The Tracked Society

Call for papers The Tracked Society - Interdisciplinary Approaches on Online Tracking for an multidisciplinary workshop in Amsterdam and a related special issue


Important dates

09Jan

Symposium für Prof. Dr. Dres. h.c. Arnold Picot

Aus Anlass des Todes von Prof. Dr. Dres. h.c. Arnold Picot im Juli diesen Jahres lädt die Fakultät für Betriebswirtschaft zu einem Symposium am

 

Freitag, den 19.1.2018
von 14:00 Uhr bis ca. 17:00
mit anschließendem Empfang in den Räumen der LMU



ein, um gemeinsam das wissenschaftliche Wirken von Arnold Picot zu würdigen. Das Programm finden Sie hier; Ihre Anmeldung ist ab sofort möglich unter:

21Nov

Veranstaltung: ABIDA Fachtagung Big Data und Ethik

Diese Woche wird das nunmehr sechste Treffen des ABIDA Arbeitskreises Ethik, in Form einer Fachtagung mit dem Thema "Big Data & Ethik", stattfinden. Wir würden uns sehr freuen, auch Sie am Freitag, den 24.11.2017, um 10 Uhr hier bei uns am ITAS zur ABIDA-Fachtagung "Big Data & Ethik" begrüßen zu dürfen. Dankenswerterweise hat sich Prof. Wolfgang Coy (HU Berlin) bereit erklärt, einen Einführungsvortrag mit dem Titel: "Setzen 5! Die Bewertung sozialen Verhaltens durch Algorithmen mit großen Datenmengen"

09Oct

Blockchain – Chancen, Recht und Regulierung

Am 07.11.2017 findet unter diesem Titel im Erbdrostenhof in Münster eine Tagung von 09:00 – 17.15 Uhr statt. Veranstaltet wird sie von der RWTÜV-Stiftung, gemeinsam mit dem Münsteraner Institut für Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht, welches von Herrn Prof. Dr. Nikolas Guggenberger vertreten wird. Dabei soll das Phänomen Blockchain durch verschiedene Vorträge sowohl in technischer als auch in rechtlicher und regulatorischer Hinsicht beleuchtet werden.

26May

Seminar zu Big Data an der Freien Universität Berlin

Prof. Dr. Jeanette Hofmann des ABIDA-Projektpartners WZB veranstaltet ein Seminar zu Big Data und dem Zusammenspiel von Gesellschaft, Politik und Internettechnologie an der Freien Universität Berlin. Annika Middeldorf berichtet auf der Internetseite der Freien Universität Berlin

Zum Bericht
19Mar

Erfolgreicher ABIDA Workshop des Arbeitskreises Soziologie

Am Mittwoch sowie Donnerstag, 15./16.03.2017, fand der zweitägige Workshop „Big Data – die digitale Konstruktion sozialer Wirklichkeit“ an der technischen Universität Dortmund statt. Am Mittwoch begrüßte Prof. Dr. Johannes Weyer (TU Dortmund) die Teilnehmer und eröffnete das 6. Treffen des Arbeitskreises Soziologie. Nach der Vorstellung des ABIDA- Projekts durch Dr. Barbara Kolany-Raiser (ITM Münster) hielt Prof. Dr. Kristian Kersting (TU Dortmund) einen Vortrag zum Thema „Data Mining and machine learning“. Dr.